Startseite  |   Spielbetrieb  |   Linksammlung  |   Vereinsleben  |   Kontakt
Inhaltsverzeichnis
Mitgliederstatistik
DWZ-/Mitgliederliste
Spielstaetten
Trainingszeiten
Mitgliedsbeitrag
Ehrentafel
Satzung
Hauptverein
Schachaufgaben
Mitgliederbereich
Presseartikel
Besucher seit 17.01.2020 www.besucherzaehler-homepage.de
 
 23.08.2020 - Eberswalder Sommerturnier
 

Nach 5-monatiger Coronapause durften sich nun auch unsere aelteren Mitglieder u 27 wieder an den Brettern messen. Gespielt wurden elf lustige Runden Schnellschach. Auf den Plaetzen eins und zwei landeten die beiden Favoriten Tobias Goldenbaum und Jannis Schulz. Ueberraschend war der dritte Platz von Bastian Reyher. Das Wiedersehen und der gemeinsame Spass am Schach standen heute aber im Vordergrund.

1. Tobias Goldenbaum 10,0 Punkte
2. Jannis Schulz 9,0 Punkte
3. Bastian Reyher 8,5 Punkte
4. Kay Hoffmann 8,0 Punkte
5. Susan Reyher 7,0 Punkte
6. Lorenz Beyer 6,0 Punkte
7. Theodor Stein 4,0 Punkte
8. Mario Leipelt 4,0 Punkte
9. Lukas Menne 3,0 Punkte
10. Felix Karnstedt 2,5 Punkte
11. Luca Madel 2,0 Punkte
12. Daniel Stein 2,0 Punkte

 
 16.08.2020 - Eberswalder Sommerturnier u 10
 

Nach 5-monatiger Coronapause haben sechs unserer besten u 10-Mitglieder dieses Wochenende endlich wieder lange Wettkampfpartien gespielt. Turniersieger wurde Luca Madel, der alle Partien gewann.

1. Luca Madel (Jahrgang 2011) 5,0 Punkte
2. Bela Bueltge (Jahrgang 2011) 3,0 Punkte
3. Johanna Dominick (Jahrgang 2012) 3,0 Punkte
4. Richard Schroeder (Jahrgang 2010) 2,0 Punkte
5. Titus Kroll (Jahrgang 2013) 1,0 Punkt
6. Albert Splitt (Jahrgang 2011) 1,0 Punkt

 
 22.02.2020 - Kinderfruehlingsturnier u 7 und u 8 in Berlin
 

Fuenf Runden mit einer Bedenkzeit von nur zwanzig Minuten pro Spieler pro Partie wurden heute in Berlin gespielt. Sechs unserer juengsten Mitglieder waren am Start.

In der u 7 ueberraschte Phillip Dieball mit nur einer Niederlage.

Phillip Dieball 3,0 Punkte
Charlotte Dominick 0,0 Punkte

In der u 8 verlor Turnierfavoritin Johanna Dominick gleich die erste Runde in klar gewonnener Stellung auf Zeit. Drei Sekunden haetten schon zum Mattsetzen gereicht. Die anderen vier Spiele gewann sie souveraen, schaffte es damit aber nicht mehr unter die ersten drei.

Johanna Dominick 4,0 Punkte
Paul Goetsch 3,0 Punkte
Mina Finke 2,0 Punkte
Tim Madel 1,5 Punkte

 
 25.01.2020 - Schnellschachturnier der dreieins-Grundschule Berlin-Pankow
 

Fuenf Runden mit einer Bedenkzeit von nur fuenfzehn Minuten pro Spieler pro Partie wurden heute in Berlin gespielt. Dreizehn unserer juengsten Mitglieder waren am Start.

Fuer die unerfahrenen Schueler, die noch keine DWZ haben, gab es drei Gruppen. Albert Splitt gewann in seiner Altersklasse den Silberpokal.

1. und 2. Klasse:
Jonathan Wuensche (2. Klasse) 3,0 Punkte
Tim Madel (1. Klasse) 2,5 Punkte
Mina Finke (2. Klasse) 2,0 Punkte
Titus Kroll (1. Klasse) 2,0 Punkte
Phillip Dieball (1. Klasse) 1,5 Punkte

3. und 4. Klasse:
Albert Splitt (3. Klasse) 4,0 Punkte
Sophia Kinski (3. Klasse) 1,5 Punkte (1x spielfrei)

Fuer die erfahrenen Schueler, die schon eine DWZ haben, gab es zwei Gruppen unabhaengig vom Alter. Unsere jungen Spieler mussten gegen die meist aelteren Berliner viele Niederlagen einstecken.

DWZ unter 900:
Johanna Dominick (2. Klasse) 2,0 Punkte
Bela Bueltge (2. Klasse) 2,0 Punkte
Ruben Heyne (4. Klasse) 1,0 Punkt

DWZ ab 900 bis ca. 1200:
Luca Madel (2. Klasse) 2,0 Punkte (1x spielfrei)
Oliver Spielvogel (3. Klasse) 1,5 Punkte (1x spielfrei)
Richard Schroeder (4. Klasse) 1,0 Punkt (1x spielfrei)

 

<< zurück   
+++ Barnimer Schachfreunde im SV Stahl Finow Impressum +++